Das Althergebrachte bewahren – Neues wagen

Das kann die Wunderwurzel Kurkuma
September 20, 2017

Der menschliche Körper ist einzigartig in seiner Beschaffenheit und seiner Funktion. Er strebt – wie alles in der Natur – nach Gleichgewicht zwischen diesen Komponenten. Leider hat der Jetztmensch das Gefühl für diese natürliche Balance verloren. Unser Wunsch nach dem idealen Körpergefühl und unser Wunsch nach einem ausgewogenen Lebensstil kollidiert allzu oft mit den Sachzwängen der individuellen Lebensführung.
Oft sind wir unzufrieden mit der Figur. Wir streben nach Optimierung und scheitern dann doch. Vielleicht sollten wir sehen, dass z.B. Reduktion des Körpergewichts im Kopf beginnen muss. Wir sollten uns so sehen, wie wir sein wollen, uns diesen Zustand vergegenwärtigen und uns hierauf konzentrieren.Wir programmieren also das eigene Empfinden und Verhalten auf unser neues, schlankes Selbstbild. Wir werden rasch erkennen, dass hierzu eine Änderung unserer liebgewordenen Verhaltensmuster unabdingbar wird.
Meist ist es bereits durch massiven Zuckerkonsum zu einer Veränderung unseres Belohnungssystems gekommen, denn, Zucker verändert die Gliazellen im Gehirn. Das hinterlässt Spuren, die molekularen Narben vergleichbar sind.
Bei jedem Menschen tickt die Chemie anders, d.h. was der eine an Dopamin zuviel hat, hat der andere möglicherweise zu wenig. Das Belohnungssystem ist auf Kalorien programmiert.
Bei Übergewichtigen ist das notwendige Gleichgewicht durcheinander geraten. Die Lust auf Süßes siegt und durch Zufuhr von Süßigkeiten steigt zugleich der Insulinspiegel mit noch mehr Lust auf Süßes. Diesen Automatismus gilt es zu durchbrechen.

Unsere Teesorten bieten die Möglichkeit, inne zu halten, die eigenen Gewohnheiten zu überdenken, das Denken neu zu strukturieren, indem wir den Tee in seiner Zubereitung zelebrieren, die vorbereitenden Handlungen bewusst er- leben, und das Produkt mit allen Sinnen genießen. Wir machen uns damit gleichzeitig frei von der Hektik des Alltags und genießen die Momente, in denen wir uns ganz auf uns, unsere Bedürfnisse und sinnlichen Erlebnisse reduzieren. Unsere Heldinnen mögen Dich dabei unterstützen.

Unsere Teemischungen beruhen auf alten Traditionen der indischen Volksmedizin. Der Mischung „Supergirl“ wurden seit alters her verdauungs- und schlankheitsfördernde Wirkungen zugeschrieben. Die Teemischung „Miss Mindful“ wiederum ist für ihre konzentrationsfördernde Wirkweise in der Volksmedizin bekannt; „Miss Peaceful“ wird eine schlaffördernde Eigenschaft nachgesagt und „Bravegirl“ schließlich sollte gegen Nervosität eingesetzt werden.

Wir haben die alten Rezepturen aufgegriffen und in unseren Teemischungen verwirklicht.

Wenn wir erreichen, dass unser Tee zu Deinem Wohlbefinden beiträgt, wenn wir dazu beitragen können, dass Du auf Deinem Weg erfolgreich bist und wenn unsere Tee-Heldinnen Dich auf diesem Weg begleiten dürfen, dann haben wir unsere Ziele erreicht.

A.
A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.