Kamille – der unterschätzte Alleskönner

Wie du deine Konzentration steigern kannst
August 6, 2018
Was hilft gegen Heißhunger?
September 22, 2018

Hallo mein Name ist Miss Peaceful und ich erzähle die heute etwas über den Alleskönner Kamille. In diesem Blogpost werde ich dir erzählen, was du bei Kamille zu beachten hast und welche Wirkungen dem Alleskönner Kamille nachgesagt werden.

Kamille – der unterschätzte Alleskönner 

Wir kennen sie aus unserer Kindheit zu Genüge… bei jedem Schnupfen, Husten oder anderen Problemchen gab es erstmal Tee mit Kamille. Ganz viel Kamillen Tee. Dabei wird die Wirkung noch unterschätzt. Denn Kamille ist durch ihre antibakterielle Wirkung nicht nur gut bei Erkältungen, sondern trumpft auch noch durch viele weitere gute Eigenschaften, weswegen sie in unseren Tea Hero Tees auf jeden Fall nicht fehlen darf. 

Echte Kamille – Kamille ist nicht gleich Kamille! 

Zunächst einmal: es gibt viele verschiedene Kamille Sorten. Die Erkältungstee-Sorte ist die s.g. „Echte Kamille“ und nur die ist eine Heilpflanze und besitzt die guten Eigenschaften. Die „matricaria chamomilla“, so der lateinische Name für die Echte Kamille, ist ein Korbblüter und gehört zu den heimischen Pflanzen in Deutschland. Die Blütezeit ist zwischen Mai und September. Die Echte Kamille bildet einen kräftigen Blütenkopf mit zwischen 20 und 40 weißen Blütenblättern. 

 

Auf die Blütezeit der Kamille kommt es an

Wie viel Kamille nun wirklich an einen Tee abgegeben wird, hängt stark von der Ernte ab. Die traditionelle Ernte erfolgt am 24.06., da die Kamille dann schon Zeit hatte zu reifen und die wertvollen ätherischen Öle in ihr enthalten sind. Das ist perfekt, denn zu reif sollte die Kamille auch nicht sein. 

 

Kamille – der beste Tee für Erkältungen 

Zurück zu unserer Kindheit: was ist dran, an der Kamille als Erkältungs-Tee? Vieles! Die Inhaltstoffe der Echten Kamille sind antientzündlich, krampflösend und antibakteriell. Heiß aufgebrüht lindert es die typischen Erkältungssymptome wie zum Beispiel Halsschmerzen. Außerdem beruhigt Kamile den Magen-Darm-Trakt und hilft bei Bauchweh. Auch wenn man nicht erkältet ist, hat Kamille super Eigenschaften: es hilft gegen Blähungen, bei Leberleiden und beugt Entzündungen vor, indem es die Wirkung von entzündungsfördernden Stoffen im Körper unterbindet. Sie hemmen das Wachstum von Bakterien und entspannen die verkrampften Muskeln im Magen-Darm-Trakt. Also Mama hat Recht!

Kamille tut den Zähnen gut

Durch die schon angesprochene entzündungshemmende Wirkung, eignet sich Kamille auch als Spülung und Gurgellösung. Damit kannst du Zahnfleischentzündungen vorbeugen und Halsreizungen entspannen. Bei einem anfangenden Infekt muss man Kamille auch nicht unbedingt trinken: das inhalieren von aufgebrühten Kamilleextrakten  lässt dich wieder durchatmen. 

 

Kamille tut deiner Haut gut

Die echte Kamille wird auch in Akne-Cremes verwendet. Damit kann sie aktiv gegen entzündliche Hautstellen wirken. Außerdem wird vermutet, dass sie durch die antibakterielle Wirkung den Heilungsprozess der Haut unterstützt. Und: Kamille riecht einfach toll! Damit ist die gute, alte Kamille auf jeden Fall ein fester Bestandteil unserer Tea Hero Kreationen. Mit den anderen Aromen entfaltet sie nicht nur ihre positive Wirkung, sondern auch ihr unverkennbares Aroma.  

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann überzeug dich doch selbst von dem Alleskönner Kamille.
Hier gelangst du zu unserem Miss Peaceful Tee , dieser enthält qualitativ hochwertige ganze Kamille Blüten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.